Berliner Klimatag – 10. September

Der Berliner Klimatag ist zurück: Berlins größtes und aufregendstes Event zum Klimaschutz auf dem RAW-Gelände in Berlin-Friedrichshain! 

Der Berliner Klimatag verbindet spannende Informations- und Gesprächsangebote mit einem tollen Freizeitprogramm: Es gibt Theateraufführungen, Livemusik, Bastelangebote im Kids Space, Virtual Reality Filme, Tanz Performances, Aktionskünstler*innen und zahlreiche Bars, Cafés und Restaurants. ein großes Angebot an Vorträgen, Workshops, ein ganztägiges „Meet the Scientist“-Format, Paneldiskussionen, Ausstellungen und 80 Ausstellende aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft laden zum Austausch über wichtige Zukunftsthemen ein. Organisiert wird der Berliner Klimatag vom BUND Berlin e.V., Landesverband Berlin. 

Und wir sind mittendrin: Am ALLES IM FLUSS-Stand und unserem Infomobil können sich Jung und Alt mit den lokalen und globalen Herausforderungen von Umweltschutz und der Vermüllung Berlins auseinandersetzen. Ihr könnt nicht nur viel über Gewässerverschmutzung sowie Plastik- und Müllvermeidung im Alltag erfahren, es erwarten euch zudem spannende Infovideos am Screen, ein Glücksrad mit kniffligen Umweltfragen und weitere Bildungsangebote für alle Altersklassen. Im Gepäck haben wir zahlreiche Materialien wie unsere coolen Taschenaschenbecher und den Park-Knigge.  

Das Projekt ALLES IM FLUSS wird von der Stiftung Naturschutz Berlin aus Mitteln des Förderfonds Trenntstadt Berlin gefördert. 

ALLES IM FLUSS beim Berliner Klimatag

Wann? Samstag, 10.09.2022, 11-19 Uhr
Wo? RAW-Gelände (Revaler Straße 99, Berlin - Friedrichshain)

Wir freuen uns über euer zahlreiches Erscheinen!

Es gelten die am Tag der Veranstaltungen gültigen Corona-Schutzbestimmungen.